Registrieren
Ein Passwort wird dir per E-Mail zugeschickt.

Capital Bra meldet sich per Instagram zu Wort, um mitzuteilen er sei nun nicht mehr bei seinem neuen Label EGJ! Er erzählt, Bushido würde mit der Polizei zusammenarbeiten um diverse Leute ins Gefängnis zu bringen. Außerdem habe Samra Bushidos Texte geschrieben und trotzdem sei Bushido keine ehrliche Person. Aus diesem Grund möchte Capital Bra nicht mehr mit dem EGJ-Chef Bushido zusammenarbeiten und verlässt nun das Label.

„Ich bin nicht mehr bei EGJ, da mein Labelboss mit der Polizei arbeitet. […] Er hat Polizeischutz bekommen – ok, konnte man irgendwo noch verstehen, seine Kinder waren in Gefahr. Jetzt scheißt er Leute an. Die Leute gehen in den Knast.“

Schau dir hier das gesamte Video auf Instagram an: